Biometrische Risiken

Biometrische Risiken

Biometrische Risiken

Die Absicherung der biometrischen Risiken für das Vermögensaufbauziel und die erreichten Vermögenswerte gehören zu einer Vermögensplanung unabdingbar dazu

Analyse:

Bei der Immobilien - oder Fondsanalyse wurden die notwendigen Daten erfasst.
Der Bestand vorhandener Absicherungen ist bekannt.
Die Definition der notwendigen Absicherung (Todesfall, Berufsunfähigkeit und Dread - Disease) ergibt sich nach der Umsetzung der Bausteine.
                

Umsetzung:

Maßgeschneiderte individualisierte Vorschläge für die vorhandenen und geplanten Vermögenswerte und die betreffenden Versorgungslücken.